2016/11/30: Gääääähn

Also eigentlich IST mir nicht langweilig, sondern ich BIN langwellig.

Felix und ich haben den freien Tag heute so richtig ausgekostet und waren mittags Nudeln essen und haben im Anschluss noch Brot und mir einen Kaffee gekauft. Ansonsten hingen wir zuhause herum.

Ja, das mit dem „richtig auskosten“ war leicht sarkastisch gemeint. Und ja, das muss auch mal sein.

Außerdem war es dringend nötig, denn nachdem Pascal sich eine fette Erkältung eingefangen hat, hängen wir beide auch langsam etwas in den Seilen. Während ich das hier schreibe, schwillen meine Nebenhöhlen immer weiter zu und ich kriege Hustenreiz.

Felix sagte den ganzen Weg lang immer wieder „Mama, das ist für mir zu anstrengend!“.

Jetzt, da ich das niederschreibe, fällt auch endlich der Groschen, warum er diesen merkwürdigen Satzbau immer mal wieder verwendet. Eigentlich sagte er vor einer Weile nämlich noch „Das ist zu anstrengend für mich“ und ich glaube, das basiert auf einer englischen Satzbauweise mit „for me“.

Weil ich heute ein sehr aufregendes Leben führe, habe ich online nach Geschirrtüchern gesucht und auch die Bewertungen gelesen, weil man das halt so macht. Ich sag’s mal so:

Mittlerweile habe ich aber mehr oder weniger aufgegeben und warte auf hübsche bei Aldi oder Tchibo oder so. Am liebsten waren mir ja die, die dann 15,37 kosteten. Pro Stück. Und ja, ich meine Euro!

So dringend ist es nun auch wieder nicht. Es ist ja nun wirklich nicht so, als hätte ich keine, aber ich muss mir unbedingt einen Schwung neue zulegen. Wie ich vermutlich schon das eine oder andere Mal erwähnte (falls nicht, erfahrt ihr es jetzt), wäscht unsere Waschmaschine hier nur auf Zimmertemperatur.

Ich füge deswegen der Hygiene wegen so gut wie immer so ein Desinfektionszeug hinzu und mit Hilfe von Fleckenentfernern habe ich erstaunlich viele Flecken herausbekommen. Nur die aus den Geschirrtüchern nicht. Da sieht man ständig irgendwelche Fleckenschatten und wenn man die einmal eingewaschen hat, kriegt man die eh schlecht wieder raus. Wenn die eingebügelt wurden, ist es noch schlimmer, weil das fixiert.

Jedenfalls hatte ich irgendwann die Faxen dicke und beschlossen, dass ich das so hinnehme und mir einfach neue kaufe.

Oh Mann, hat überhaupt irgendwer bis hierher gelesen? Wenn ja, dann kommt hier noch ein anderes Thema: WeChat.

Mein WeChat-Problem (*klick*), dass ich mein Geld nicht mehr nutzen kann, besteht nach wie vor. Ich habe eine Mail an den Support geschrieben, bei der Passkopien von mir und meinem Mann enthalten sind. Voll schön, wenn das an so eine allgemeine Adresse geht. Meine chinesische Freundin hat auch schon mehrfach da angerufen und zig Nummern zum Weiterverbinden („Wenn Sie dieses und jenes Anliegen haben, drücke Sie die eins.“) eingegeben. Aber bisher ging keiner ran. Langsam geht mir der Arsch auf Grundeis und mir fällt nichts mehr ein.

Ich war schon so weit, dass ich doch ein Konto eröffnen wollte, aber da meine Aufenthaltsgenehmigung bald abläuft, geht das wahrscheinlich nicht, weil die noch drei Monate oder so gültig sein muss.

Ach je. Ich bin so fürchterlich müde.

Viele Grüße aus Shanghai,
Mareike

Advertisements

5 Gedanken zu “2016/11/30: Gääääähn

  1. Koennt ihr nicht einfach den Wechat-Account mit dem Konto deines Manner verbinden? Bei mir ging das relativ einfach, ich hab halt die Nummer von der Karte angetippt, den Namen so wie er bei der Kontoeroeffnung eingegeben wurde (steht auf dem Beleg dafuer!) und dann kam auf das Handy ne SMS mit ner TAN. Und ja: weil ich zwei Handys hab, kam die SMS auch an eine andere Handynummer als die beim Wechat Account hinterlegte.

    Oder kann man das nur einmal mit nem Konto machen?

    Gefällt mir

      • Es hat funktioniert! HURRA!!! Ich hab vor Freude Tränen vergossen! Danke, danke, danke, deinetwegen haben wir es noch mal versucht!

        Mein WeChat-Namen habe ich geändert, aber es ging erst trotzdem nicht. Und dann ist meinem Mann eingefallen, dass er das schon mal irgendwo hatte, dass man seinen Namen in Großbuchstaben schreiben musste, weil das System sonst keine Übereinstimmung fand. UND JETZT HAT ES FUNKTIONIERT! Yeeeaaaaaaaah!!

        Merkt man meine Begeisterung? Kaum, oder? ;)

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s