Ausblick: Oktober 2016

Der Oktober hat schon begonnen und ich komme zu nix. Dabei ist gerade „Golden Week“, das bedeutet, wir haben alle drei frei. Weil halt komplett China frei hat. Naja, fast zumindest. Restaurants und Geschäfte sind weiterhin geöffnet. Aber mein Mann hat frei, unsere Ayi und sogar der Fahrer.

Die meisten Leute, die ich kenne, sind im Urlaub und lassen da die Seele baumeln. Wir sind zuhause und relaxen. Mir gefällt das. Ich hätte keinen Bock auf das Verreisen an sich gehabt. Also klar, ich hänge auch gerne am Strand herum, aber allein die Anreise… Och, neee. Also entspannen wir zuhause, so lange ist das hier ja auch nicht mehr und das tut uns gut. So kann der Monat beginnen! :)

Der restliche Oktober wird – wie immer – spannend genug. Meine Eltern kommen. Mir ist vorhin aufgefallen, dass das vermutlich unser letzter Besuch hier sein wird und das fühlt sich merkwürdig an. Es ist halt echt nicht mehr lang, bis wir zurückkehren. Was das angeht, besteht viel Organisationsaufwand, aber darauf will ich gar nicht weiter eingehen. Mich stresst das. Unter anderem wegen solcher Vorbereitungen, aber auch wegen des Jobs, wird mein Mann in diesem Monat nach Deutschland fliegen. Dann bin ich Strohwitwe. Yay. Das war ich ja schon öfters mal und meistens läuft das, aber trotzdem, das ist immer so viel Verantwortung, wenn man ein Kind hat.

Enden wird der Oktober wie jedes Jahr mit Halloween und ich weiß gar nicht, ob wir da dieses Jahr auf ne Party gehen. Im Kindergarten wird sicherlich wieder eine kleine Feier stattfinden, das war letztes Jahr super cool. Ich habe eine Minimalverkleidung für mich zurückbehalten und werde es wieder bereuen, dass ich nicht so viel Dekokram kaufen kann. Die Seefracht ist ja schon weg. Mein Mann findet das gut und ich eher nicht so. ;)

Ach, und das Oktoberfest findet statt, da kann ich dann endlich mein Dirndl ausführen und bin schon voller Vorfreude!

Momentan könnte ich über so viele Dinge bloggen, aber ich bin meistens zu müde und im entsprechenden Moment fehlen mir dann die richtigen Worte. Dazu verbringe die Zeit lieber mit den beiden Herren.

Ab und zu wird es nun langsam kühler, auch wenn es noch viele heiße Tage gibt. Ich freue mich auf diesen Monat, ich glaube, der wird echt schön.

Viele Grüße aus Shanghai,
Mareike

Advertisements

6 Gedanken zu “Ausblick: Oktober 2016

  1. Das Problemchen hatte ich am Ende auch – dass man nichts mehr kaufen kann, weil der Koffer sowieso schon zu voll ist. Und wir hatten nicht mal Seefracht, bei uns musste alles mit netten Freunden und Familienmitgliedern nach hause :D
    Und glaub mir, der Stress hört nicht auf, wenn man einmal zurück ist…bei mir hat jetzt erstmal die Jobsuche angefangen. Ich habe jetzt schon keine Lust mehr.

    Gefällt mir

  2. Auch wenn bei uns der Abschied von China noch lange kein Thema sein wird, mich gruselt es da jetzt schon. Mir war das vorher gar nicht bewusst, dass der Abschied in Deutschland nicht der letzte war, sondern jetzt jährlich vor allem zum Schuljahresende Thema wird – und dann, irgendwann der letzte große Abschied. Ich wünsche Dir gute Nerven und hoffe, Du kannst Shanghai und euer Leben dort bis zum Schluss genießen, und dass Stress, Wehmut und Abschiedskummer nicht überhand nehmen, auch wenn das sicher dazugehört.

    Gefällt mir

    • Dass es zum Schuljahresende immer wieder so große Wechsel geben würde, war mir vorher gar nicht so klar. Aber die meisten, die ich kenne, haben auch noch keine Schulkinder, die sind alle noch kleiner. Das hat mich zugegebenermaßen überrascht, dass die Firmen da offensichtlich auch mit planen.

      Danke!! Momentan genieße ich noch alles und versuche, die Wehmut nicht überhand gewinnen zu lassen. Natürlich schleicht sich da zwischendurch auch mal welche ein, aber im Großen und Ganzen lebe ich noch im Hier und Jetzt.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s