2016/04/15: Von toten Katzen

Ich muss euch was als Nachtrag zum meinem kleinen „Shang-low“ (*klick*) erzählen. Bezüglich der Katzen-Thematik ging es in der Gruppe und überhaupt noch richtig ab. Heute gab es vor den Aufzügen die Notiz wie oben dargestellt.

In unserem Compound gibt – beziehungsweise gab – es anscheinend ziemlich viele streunende Katzen. Zugegebenermaßen habe ich von Katzenhaltung keine Ahnung, aber ich vermute mal stark, dass kaum oder sehr wenige Freigänger dabei sind. Die Katzen werden teilweise von Hausbewohnern gefüttert. Vor unserem Hintereingang gibt es zum Beispiel ein paar Näpfe und Felix und ich haben die Frau schon ein paar Mal zur Fütterungszeit getroffen, wenn wir spazieren waren.

In diese Futternäpfe und auch sonst auf dem Compund hat jemand offensichtlich was beigemischt, was für die Katzen tödlich ist. Und auch sonst wurden wohl diverse Giftköder ausgelegt und überall liegen nun verendete Tiere herum. Es sollen mindestens zwanzig sein. 

Anscheinend hat das Thema es sogar in irgendeine News geschafft, der Link wurde heute morgen in der WeChat-Gruppe gepostet. Diesen erspare ich euch, ich schätze nicht, dass jemand von euch sich haufenweise tote Katzen ansehen möchte, die im Gebüsch oder Kartons liegen.

Ich bin ehrlich gesagt ein bisschen froh, dass die Luft gerade so furchtbar schlecht ist und wir nicht spazieren waren. Denn ich möchte keine Katzenkadaver finden. Auch keine, die gerade mit dem Tode ringen. Und vor allem möchte ich nicht, dass hier jemand herumläuft und überall Giftköder auslegt. Das ist doch irre! Glücklicherweise ist Felix schon aus dem Alter ‚raus, in dem er sich einfach irgendwelche Dinge in den Mund steckt, aber da wird mir ganz schlecht, wenn ich daran denke. Es ist echt grauenvoll. Warum tut man das? Die Katzen sind noch nicht mal aggressiv oder so, sondern ganz harmlos und eher scheu.

Ich hörte, dass nun die Videoaufnahmen ausgewertet werden sollen. Hier wird ja alles und jeder ständig überwacht. Allerdings bin ich da bisher eher skeptisch. Zumindest war der Druck diverser Compoundbewohner wohl so hoch, dass da zumindest angeblich was in die Wege geleitet wird und das Management immerhin diese Zettel als Warnung ausgehangen hat. Ich hoffe, die liest überhaupt einer. Und vor allem hoffe ich, dass die Sache aufgeklärt wird und der- oder diejenigen mit dem Scheiß aufhört! :(

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s