2017/04/09: Tatütata, die Feuerwehr ist da!

feuerwehr-1Heute war ein aufregender Tag für Felix. Dieser ist nämlich Feuerwehr-Fan und durfte ein paar Feuerwehrautos aus der Nähe betrachten. Nein, keine Sorge, es hat nicht gebrannt oder so. Das kam so…

Wir fahren ab und an an einer Feuerwehrstation vorbei. Bei der sind die Tore normalerweise geschlossen und diese also nur mittelmäßig spannend. Doch heute nicht. Alle Tore waren weit geöffnet und vor jedem stand ein anderes Feuerwehrauto. „Guck mal, Felix!“ riefen wir aufgeregt, der gerade woanders hinsah. Wie ordentlich trainierte Eltern das halt so machen. ;) (Alle Eltern, die auch ohne Kind im Auto nach Baggern, Kränen, Müllabfuhr, Feuerwehr, Polizei und so weiter Ausschau halten, kennen das.)

Dann sahen wir, dass da mehrere kleine Kinder herumliefen und Feuerwehrkostüme trugen. Man muss Chancen ja nutzen und so baten wir den Fahrer wild gestikulierend, dass er doch bitte dorthin fahren möge. Der war etwas verwirrt, denn die Mitte der Fahrbahn ist bepflanzt und man muss erst eine Weile weiter fahren und dann einen U-Turn machen und generell fand er unserer Wunsch verbunden mit der plötzlichen Aufregung wohl irgendwie seltsam.

feuerwehr-2Was das nun für eine Aktion war, haben wir nicht ganz verstanden. Es könnte ein Schulausflug oder eine Geburtstagsfeier gewesen sein. In einer Ecke wurden dann auch Spiele gespielt. Man weiß es nicht. Aber es störte auch keinen, dass wir zwischen den Auto herumliefen. Die Jungs durften sich sogar in ein Auto ‚reinsetzen. Ich weiß nicht wer aufgeregter war – Pascal oder Felix. ;)

Für die Damenwelt wurde auch was geboten, denn die Feuerwehrmänner wuschen das eine Auto und waren dabei nur mit einem Tanktop bekleidet. Naja, und einer Hose. Mich persönlich spricht das nicht an, dennoch mussten mein Mann und ich die ganze Zeit grinsen, weil wir eine Freundin haben, die da voll drauf steht. Die chinesischen Mütter würdigten diese Darbietung allerdings keines Blickes. Ich weiß nicht, ob die zu sehr mit den Kids und dem Fotografieren dieser beschäftigt waren, oder ob das kulturell bedingt einfach nicht besonders interessant ist. Ich hatte allerdings schon den Eindruck, dass die sich selbst ziemlich gut fanden.

Mir war übrigens gar nicht bewusst, wie hoch die Einsatzfahrzeuge sind. Ich stand bisher noch nie neben einem, schätze ich. Ich bin relativ groß, aber das Nummernschild ist bei mir etwa auf Augenhöhe. Dazu fiel mir auf, dass die Autos alle von Mercedes oder MAN waren, was ja beides deutsche Firmen sind.

Was mich sehr fasziniert hat, war das Feuerwehrauto auf dem zweiten Foto. Bisher bin ich drumherum gekommen, dass mein Sohn mir begeistert die verschiedenen Einsatzwagen erklärt und wir haben (erstaunlicherweise) auch (noch) keine tiefer gehende Literatur dazu. Kann das echt in beide Richtungen fahren? Wie eine Straßenbahn? Und warum?

Ihr seht, ich bin ein bisschen mit aufgeregt.

Advertisements

8 Gedanken zu “2017/04/09: Tatütata, die Feuerwehr ist da!

  1. Ich habe mal gehört (oder gesehen? gelesen? Ist schon ein Weilchen her…), dass die modernen Feuerwehrautos für China tatsächlich in Deutschland gefertigt werden. Damals wurde auch gesagt, warum die in beide Richtungen fahren können, aber das habe ich mir natürlich nicht gemerkt. ;)

    Gefällt mir

      • Google hat mir auf die Sprünge geholfen. Die Fahrzeuge (wohl auch zweiköpfige Drachen genannt) können nicht nur vorwärts und rückwärts fahren, sondern auch Diagonal. Sie wurden wohl besonders für den Einsatz in Shanghai entwickelt, da die Stadt viele Autotunnel hat (das müsstest du bestätigen können ;) ). So müssen sie zB in einer Gefahrensituation im Tunnel nicht noch aufwändig wenden. So ein großes Fahrzeug hat ja auch nen entsprechenden Wendekreis.

        Gefällt 1 Person

      • Ooooh, dankeschön! Ja, das kann ich bestätigen. ;) Boah, das ist ja mal ein mega cooler Name und dazu noch eine richtige Besonderheit! Und ich durfte das live mit angucken! Voll cool!

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s