2016/03/09: Von Gebissreinigern und Augenringen. Und Rabattaktionen.

Das nenne ich mal eine zielgruppenorientierte Headline. Nicht. ;)

Ich war heute schnell im Watson’s. Das ist ein Drogeriemarkt. Da bin ich nur schnell reingehuscht, weil ich nach Gebissreiniger gucken wollte.

Ja, ihr habt richtig gelesen. Damit kann man zum Beispiel auch Zahnbürsten nach einer Erkältung oder Trinkflaschen im Allgemeinen desinfizieren. Ich wollte die für letzteres. Kürzlich ging durch die Presse, dass sich bei einer bestimmten Marke Schimmel in einem unerreichbaren Teil bildete. Widerlich!!

Wir haben zwar ganz andere und die werden in der Spülmaschine auch gut sauber, aber da sammelt sich immer ein bisschen Restwasser drin. Deswegen wollte ich das eh mal machen. Und da ich gestern zufällig entdeckte, dass unsere Spülmaschinentabs in den Packungen schlecht geworden sind und ich Kopfkarussel bekam, wollte ich das auch nicht auf die lange Bank schieben.

Naja. Eigentlich wollte ich das gar nicht so detailliert erzählen. Jedenfalls war ich also im Watson’s und auch erfolgreich. Auf dem Foto seht ihr, wie die Sachen gerade einweichen. Das ich einfach direkt mal jede Menge Zeug eingelegt habe, riecht die halbe Bude nun nach Zahnpasta. Gibt Schlimmeres. 

Zurück zu heute Vormittag: Nachdem ich fündig wurde, sah ich eine Handcreme von der Eigenmarke und da ich schon andere Produkte von denen gut finde, dachte ich, die teste ich mal. Sogleich kam mir eine Verkäuferin entgegen, die mir mit Händen und Füßen erklärte, dass es momentan zwei zum Preis von einer gibt. Das ist bei Watson’s jede Woche mit ein paar Produkten so, aber dass die Handcreme dabei war, hatte ich nicht gesehen. Wenn die nix ist, verschenke ich die zweite, ansonsten hab ich da echt mal ein Schnäppchen gemacht.

Das mit den Rabattaktionen ist hier generell ziemlich cool. Wenn es irgendwo welche gibt, weisen die Mitarbeiter einen immer drauf hin. Ich war mal bei GAP und wiegelte an der Kasse ab, dass ich diese Mindestsumme gar nicht erreichen würde. Felix hat zwar ein paar Sachen von GAP, aber für Pascal kaufe ich normalerweise nichts, das kann der schon alleine. Und ich bin für diese Marke meist zu, äh, groß. Zumindest bei den chinesischen Größen. Schnell lief die Kassiererin zu den Kindersocken und kam mit einem Paar zurück. Total niedliche, die ich für den Preis aber nie gekauft hätte. Und zack, war ich über dieser Summe und weil die Aktion so super war, bekam ich vier Shirts zum Preis von drei und noch Socken obendrauf. Hat sich also voll gelohnt!

Aber zurück zur Handcreme: Nachdem die Verkäufern sich freute, dass ich mich freute, freuten wir uns eine Weile zusammen und dann fragte sie mich, ob nicht vielleicht noch was gegen meine Augenringe haben wollen würde. Wenn ich doch gerade schon mal da war. Ich weiß nicht, was sie sich dabei dachte. Gebissreiniger, Handcreme… Vielleicht was gegen Augenringe?

Wollte ich nicht. Weil…. Pffffft. Ich habe heute schon den guten Concealer drauf, meine Augenringe sind kaum sichtbar! Püh! Ich glaube, an dieser Verkaufstaktik sollte sie noch mal feilen.

Oder vielleicht hat sie das auch bereits und hat vorher immer Mundwasser, Deo oder Shampoo angeboten? Wer weiß das schon. ;)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s