Anekdote #43: My monkey business

mapleDie Tage bekam ich eine SMS mit rein chinesischem Inhalt. Sicherheitshalber kopierte ich mir den Text in das Übersetzungsprogramm und heraus kam das, was ihr links auf dem Screenshot steht.

OK, es war anscheinend eine Glückwunsch-SMS zum chinesischen Neujahr. Aber ansonsten… Hä?

Ich habe ein „monkey business“? Good to know, darum sollte ich mich vielleicht mal kümmern. ;) Aber nett, dass man ihm Freude und gute Gesundheit wünscht.

Vor allem war ich jedoch wegen des Absenders verwirrt. „Maple International Women and Children Hospital“ sagte mir nämlich so gar nichts. Ich legte mein Handy und damit auch den Gedanken beiseite.

Abends bekam ich die SMS dann noch mal, allerdings mit englischem Inhalt. Und plötzlich ergab alles Sinn!

Das Krankenhaus heißt nämlich „Red Leaf“ und hat als Logo ein rotes Ahornblatt. Was heißt „Ahorn“ auf Englisch? Genau, „Maple“. Im Chinesischen wird sinngemäß übersetzt, es wird also dasselbe Zeichen haben.

Ach so!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s