Antworten zum „Liebster Award“

Die liebe Fledermama (*klick*) hat mich zum „Liebster Award“ befragt. Da ich dieses Jahr schon mal teilgenommen hatte (*klick*), möchte ich das Stöckchen gerade nicht weitergeben. Es darf sich aber jeder herzlich eingeladen fühlen, mitzumachen. Dennoch wollte ich gern die Fragen beantworten. Weil ich die interessant fand und vor allem, weil ich den Blog der Fledermama so gerne lese.

Dies sind ihre Fragen und meine Antworten:

1. Welche irrationalen Ängste (z. B. Vor Monstern unter dem Bett, bloody Mary im Spiegel o. Ä.) hast du?
Ich bin doch nicht bekloppt, und verrate das! ;) Aber ich denke, mit Punkt zwei habe ich da schon mal einen nicht unerheblichen Teil abgedeckt.

2. Glaubst du an Geister, Aliens oder andere unerklärliche Phänomene?
Ja.

3. Katze oder Hund?
Weder noch. ich hab Angst vor allen Tieren und die sind ja leider so clever und checken das, dass sie bei mir ein mal im Leben der King sein können. True Story.

4. In welcher Epoche würdest du am liebsten leben?
Ich bin mit der jetzigen soweit echt glücklich.

5. Wenn du ein Jahr lang nur eine Sorte Obst und eine Sorte Gemüse essen könntest, welche würdest du wählen?
Äh. Gute Frage. Die würden mit der Zeit alle zum Hals ‚raushängen. Wahrscheinlich Möhren und Äpfel.

6. Welche Serien schaust du regelmäßig?
Schwieriges Thema, leg doch den Finger nicht in die Wunde. ;) Aktuell, also seit die Staffeln im Oktober angelaufen sind, eigentlich kaum was. Ich komm momentan nicht dazu. Ich sehe iZombie, The Vampire Diaries und The Originals. EIGENTLICH gucke ich auch The Big Bang Theory, aber da hinke ich noch mehr hinterher als beim Rest.

Mit Mike and Molly, 2 Broke Girls und Modern Family würde ich gerne endlich mal fortfahren, doch ich erwähnte vielleicht, dass ich zu nix komme? Und dass How I Met Your Mother vorbei ist, bedauere ich zutiefst. The Unbreakable Kimmy Schmidt habe ich angefangen, das möchte ich unbedingt weitergucken. Und Suits. Unbedingt Suits. Da bin ich immer noch bei Staffel zwei. Seufz.

7. Süßigkeiten oder salzige Snacks?
Ich liebe Schokolade, aber ich steh‘ auch auf Chips und Salzstangen und so. Sehr geil finde ich diese mit Schokolade überzogenen Brezeln.

8. Wie sieht für dich ein perfekter Urlaub aus?
Schwierig, kann ich so pauschal nicht sagen. Das kommt auf die Umstände an und wie dringend ich den nötig habe. ;)Entspannung finde ich wichtig, aber ich möchte mir auch was angucken. Allerdings muss es für mich gar nicht mal so exotisch sein und ich mag keine weite Anreise.

Am liebsten fahre ich nach Holland ans Meer und wohne da in einer Frühstückspension. Den Rest des Tages esse ich dann Pommes, Kaassoufflee und Pfannkuchen. Und ich brauche keinen strahlenden Sonnenschein, lieber ein bisschen Wind und ein paar Wellen.

Hach ja. Gefühlt mache ich viel zu wenig Urlaub wie den oben beschriebenen. Es ist jedoch nicht so, als hätten mir andere nicht gefallen. Ich war auch schon in New York und Las Vegas, die Urlaube waren auch schon sehr toll.

9. Was wolltest du später einmal werden, als du ein Kind warst?
Ich wollte (unter anderem) immer Autorin werden. Indirekt hat es ja geklappt, da ich einen eigenen Blog habe. Ganz seriöser Journalismus also. Höhöhö.

10. Wann warst du zum ersten Mal beschwipst?
Das ist sehr uncool, da war ich nämlich schon über zwanzig. Ich habe etwas später angefangen.

11. Wie trinkst du deinen Kaffee?
Am liebsten mit viel Milch und gerne süß. Vanillesirups und so finde ich toll. Seit Neuestem gibt’s bei Starbucks einen „Toffeenut Latte“. Uiuiui. So ein geiler Scheiß!

021-0211-gruesse

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s