Von Telefonnummern

Der Name meines Blogs „von 0211 nach 021“ bezieht sich auf die Telefon-Vorwahlen von Düsseldorf und Shanghai. Ich finde das nach wie vor ziemlich faszinierend, dass die so ähnlich sind und ich muss oft lächeln, wenn ich die Vorwahl geschrieben sehe.

Ansonsten machen mich Schreibweisen von Telefonnummern hier meist wahnsinnig. Zumindest ein bisschen.

In Deutschland werden Nummern normalerweise spationiert. Das bedeutet, dass man die Zahlen in Grüppchen aufteilt, um die besser lesen zu können. Hier kann man sich die Regeln dazu durchlesen.

Bei Telefonnummern sind das normalerweise Zweiergrüppchen. Sollte eine ungerade Anzahl an Zahlen bestehen, ist eins der Grüppchen dreistellig. Manche lassen aber auch eine Zahl einzeln stehen.

Ich bin Fan davon, die Zahlen immer so zu gruppieren, wie sie am einfachsten zu merken sind.

Es gab mal eine Nummer für… äh… Also die Werbung dafür lief immer im Nachtprogramm und es war ganz schön teuer, dort anzurufen. Dier Jingle dazu war so eingängig, dass der in meinem Umfeld ständig geträllert wurde und bis heute ständig als Gag herhalten muss, wenn jemand eine Telefonnummer angibt.

(Da ich die so nicht nennen will, habe ich die Zahlen abgewandelt.)

Theoretisch würde man die Telefonnummer so spationieren: 01 90 12 31 23. Kann man sich aber schlecht merken. Wenn man die Gruppierung verändert, wird es jedoch sehr einfach: 0190 123 123. Gesungen ist das dann „Nullhundertneunzig, eins-zwei-drei, eins-zwei-drei“.

Wahre Typografen würden das aber verabscheuen. Und überhaupt, kann man sich zu dem Thema die Köppe einschlagen. Das wird auch viel getan.

In meinem Kopf prüfe ich oft, ob eine andere Gruppierung nicht besser gewesen wäre. Das mache ich zumindest dann, wenn ich mir die Nummer einfach nicht merken kann. Vielleicht ist die Logik dahinter ja nur komisch?

Komplett ohne eine Unterteilung bin ich total aufgeschmissen. 0190123123 ist für mich einfach nur das Äquivalent zum Buchstabensalat. Da möchte ich am liebsten einen Stift nehmen und Linien dazwischen malen.

Doch warum erzähle ich euch das alles überhaupt?

Weil sich das Schema hier nicht durchgesetzt hat. Wenn auf den vielen bunten Reklametafeln oder den Leuchtreklamen mannshohe Telefonnummer angebracht sind, sind die meistens null spationiert. Dan prangt da ein Telefonsymbol und 0190123123.

Aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaah! Das kann sich doch kaum ein Westler merken!

Davon abgesehen, dass ich eh nicht auf Chinesisch telefonieren wollen würde oder könnte – tut mir das doch bitte nicht an!

Advertisements

2 Gedanken zu “Von Telefonnummern

  1. Ich musste direkt an die Nummer von Wer Wird Millionär denken, die ich seit meiner Kindheit auswendig kann (haben die überhaupt noch die gleiche?) und 11 88 0 :D
    Ich kann sowas auch nicht – aber dafür merke ich mir nummern wenn ich sie drei mal durchgelesen habe. Auch, wenn ich das gar nicht will :D

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s