Drachenboot-Festival 2015

Am Montag ist hier Feiertag. Dann steigt nämlich das Drachenboot-Festival. Ausnahmsweise kann ich jetzt mal ganz lässig abwinken und sagen „Jaja, kenne ich schon lange. Gähn.“

Denn: Das kenne ich tatsächlich schon. In Düsseldorf gibt’s das auch. Da gibt es einmal das Drachenboot-Festival am Unterbacher See sowie den Dragon Boat Cup Düsseldorf, der im September bereits zum 19. Mal im Becken vom Medienhafen stattfindet. Warum im September anstatt jetzt bald, weiß ich auch nicht. Ich meine, früher wäre das mal im Juni gewesen.

Letztes Jahr waren wir zu dritt da und wussten da noch nicht, dass wir das nächste Dragonboat Festival in China erleben würden. So verrückt!

Allerdings werden wir wohl nicht hingehen. Das ist bestimmt mit Menschenmassen verbunden und darauf habe ich keinen Bock. Darf man das so sagen? Ach, was kümmert es mich. Vielleicht entscheiden wir uns am Montag noch spontan um, aber ich muss das nicht unbedingt sehen. Ja, auch wenn das in China bestimmt noch mal viel toller ist – ich kenne das halt schon. Und den Booten beim Wettrennen zuzusehen ist auch auf Dauer nicht sooo aufregend, wie man denkt.

Die Shaoshi hat wie immer ganz wunderbar über das Drachenbootfest geschrieben. Ihren Beitrag as könnt ihr hier nachlesen (*klick*). Beim Text musste ich grinsen, denn genau dasselbe Geschenkpaket haben wir auch bekommen.

Zum Drachenbootfest werden traditionell Zongzi gegessen. Das sind Klebreisklöße mit verschiedenen Füllungen, die in ein Bambus- oder Schilfblatt gewickelt werden. Die Form variiert je nach Region. In Shanghai sieht man Zongzi meistens in Form von Pyramiden verschiedener Größe. (…)

Zongzi kann man zur Zeit des Festes überall kaufen – frisch zubereitet auf der Straße, im Supermarkt aus der Tiefkühltruhe. Selbst Starbucks bot neulich sogar süße Mini-Zongzi an.

Die Zongzi sind eigentlich ganz lecker. Man muss nur unbedingt darauf achten, dass man diese Blätter Drumherum abmacht. ;) Da steht man als Ahnungsloser ja schon rätselnd vor und zum Glück wusste ich das schon.

Auf die kalten salzigen Enteneier hat hier allerdings keiner Appetit, also falls die jemand haben möchte…? Allerdings sollen die das Immunsystem stärken und das wäre hier bitter nötig. Ich bin nämlich voll erkältet und überhaupt… Mimimi. Allerdings muss ich wahrscheinlich allein von dem Geruch her schon brechen und dann ist ja auch keinem geholfen. ;)

Advertisements

2 Gedanken zu “Drachenboot-Festival 2015

  1. Haha, dann ist dieses Paket wohl das Trendgeschenk des Jahres!

    Ich habe heute zufällig ein Drachenbootrennen gesehen, draußen auf Chongming. Da waren kaum Leute (und spektakulär war’s auch nicht).

    Die letzten Jahre habe ich die Rennen in der Stadt ja immer verpasst, wäre aber wegen der vermuteten Menschenmassen wohl auch nicht hin (und ich finde, das darf man schon sagen ;-)).

    PS: Danke fürs Verlinken!

    Gefällt mir

    • Immer wieder gern! :)

      Ja, das hab ich auch wo gelesen, dass die schon am Wochenende sind. Es scheinen ja auch hier kaum die aufwändig verzierten Boote zu sein, sondern eben diese Kanus oder wie die heißen. Für mich ist das eher nicht so spannend. Und chinesische Menschenmassen sind auch nix für mich. ;)

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s