Wetterwarnung vor „gelbem Nebel“

wetterwarnung.jpgIch habe nun endlich ein neues Smartphone mit viel mehr Speicherplatz und einer viel geileren Kamera. Das habe ich hier in China gekauft. (Billig war es leider trotzdem nicht.)

Die Sprache ist auf Deutsch eingestellt und in den meisten Bereichen funktioniert das auch wunderbar.

Das Wetter-Symbol zeigte vorhin eine rote Wolke mit einem Ausrufezeichen und als ich drauf klickte, erschien der Text vom Screenshot. „Ach so!“ dachte ich belustigt. Da ich nicht dumm sterben will, entschied ich mich, den Text in die Übersetzungs-App zu kopieren. Ging aber nicht. Also erstellte ich einen Screenshot und lud das dann in die App. (Kurze Anmerkung: So geil, dass das funktionierte! Mit meinem vorherigen Handy klappt das nie so richtig, das hatte trotz diverser Betriebssystem-Updates immer noch einen Bug.)

Zusammengefasst ist dies eine Warnung vor gelbem Nebel und einer daraus resultierenden schlechten Sicht unter 500 Metern und es sollen „entsprechende Präventionen getroffen“ werden. Aha.

Sicherheitshalber ließ ich mir den Text auch noch mal auf Englisch übersetzen, die Formulierung „gelber Nebel“ blieb aber und wurde eben zu „yellow fog“. Daraufhin lachte ich wieder und schrieb folgenden Tweet:

Meine deutsche Google-Recherche ergab ausschließlich einen Hinweis auf ein russisches Buch: „Der gelbe Nebel ist der Titel des fünften Bandes der Smaragdenstadt-Reihe des russischen Schriftstellers Alexander Wolkow. Das Buch erschien 1970 (…).“

Unter Verwendung des englischen Begriffs fand ich unter anderem den Hinweis auf einen Horror-Roman  („Yellow Fog is a horror novel by Les Daniels“), aber auch auf eine Licht-Installation in Wien („Lichtspektakel: Yellow Fog“).

Leider fand ich dann bei Wikipedia auch folgenden Hinweis:

Pea soup, or a pea souper, also known as a black fog or killer fog, is a very thick and often yellowish, greenish, or blackish smog caused by air pollution that contains sootparticulates and the poisonous gas sulfur dioxide.

This very thick smog occurs in cities and is derived from the smoke given off by the burning of soft coal for home heating and in industrial processes. Smog of this intensity is often lethal to vulnerable people such as the elderly, the very young and those with respiratory problems.

(Quelle: http://en.wikipedia.org/wiki/Pea_soup_fog)

Wie beruhigend… Nicht. In Zusammenhang mit China klingt das nicht so gut. Diese Umschreibung bezieht sich allerdings wohl hauptsächlich auf die Industrialisierung und London des späten 19. Jahrhunderts.

Die Air-Quality-App zeigt aktuell einen Wert von 152 und ist damit so gerade im roten Bereich. Heute hat es den ganzen Tag wie aus Kübeln geschüttet und weil es trotzdem warm war, war die Luftfeuchtigkeit unglaublich hoch. Dazu schrieb ich früher am Abend:

Da es seit heute Mittag also schon sehr dunstig und voller Nebelschwaden ist und morgen Sonne und 27 Grad (also ein paar mehr als heute) angesagt sind, gehe ich mal davon aus, dass es sich um ganz normalen Nebel handelt. Nur eben dichten.

Es ist jetzt 0:21 Uhr in Shanghai und ich gehe nun ins Bett. Ihr dürft also gespannt sein, was ich nach dem Aufwachen berichte.

Des Rätsels Lösung am nächsten Morgen (07:38 Uhr):
Es ist „normaler“ Nebel und eine ganz schöne Suppe draußen. Heute Morgen gab es eine neue Warnung vor „orangem Nebel“ mit einer Sicht von maximal 200 Metern. Damit wäre das Rätsel wohl gelöst und die Farbe ist eine Warnstufe! Puh!

So richtig toll ist das natürlich trotzdem nicht, aber wenigstens ist er nicht giftig. Wobei die Luft immer noch eher schlecht ist und der Wert bei 172 und damit im roten Bereich liegt. Regen bedeutet nämlich nicht zwangsläufig gute Luft.

Ich bin mal gespannt, wie lange Pascal heute zur Arbeit braucht, das ist bestimmt chaotisch auf der Straße.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s