Anekdote #8: Wanna watch? Wanna bag?

Miss? Miss? Watch? Bag? Louis Vuitton? Watch, Miss? What do you want – bags, watches? Wanna look? Look! Miss, look! Wanna watch? Wanna bag?

Ich hasse es. Wirklich. Es ist herrliches Wetter mit guter Luft und ich dachte, ach, gehste mal auf die Nanjing Road und läufst da ein bisschen herum.

Die Nanjing Road ist eine der größten Einkaufsstraßen der Welt und DIE Shopping-Meile in Shanghai. Deswegen auch immer voll, selbst an einem Freitagvormittag. Unter anderem voller Leute, die mir ihre Sachen andrehen wollen und dabei aufdringlich sind.

Ich kann es nicht leiden, wenn mir ständig Zeug oder Zettel für Zeug unter die Nase gehalten werden. Wenn man mir dann auch noch hinterher läuft oder sich neben oder vor mich stellt, werde ich unleidlich.

„Wenn ich eine verdammte Watch oder eine verdammten Bag kaufen will, komm ich aus Prinzip schon nicht in DEINE Laden!“ brummel ich genervt in mich hinein.

Irgendwann fummel ich gerade was aus meiner Tasche und als ich wieder hoch gucke, steht einer mit seinen verfluchten Zetteln direkt vor mir. Also DIREKT! So mit zwanzig Zentimetern Abstand. Aaah!

Aber er ist anders. „Hello! Wanna watch?“ fragt er mich und ich gucke missmutig. Treuherzig strahlt er mich an und Stolz schwingt in seiner Stimme mit. „Wanna watch? It’s copy!“. Es ist irgendwie niedlich.

Ach so, und: It’s copy! Mir werden da also keine echten Rolex für einen Spottpreis geboten? Wer hätte das gedacht? Und ich muss grinsen. 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Anekdote #8: Wanna watch? Wanna bag?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s