Ausprobiert: „JDB – Jia Duo Bao“ bzw. „Wanglaoji“

Neulich habe ich wieder etwas ausprobiert und noch gar nicht darüber berichtet. Wie es genau heißt, weiß ich leider nicht, denn ich kann leider keine Schriftzeichen lesen. Ich fand es unter den Bezeichnungen „Jia Duo Bao“, kurz „JDB“ (was wohl eigentlich die Firma ist?), „Wong Lo Kat“ oder „Wang Lao Ji/Wanglaoji“.

Da gab es wohl einen Rechtsstreit und deswegen ist es kürzlich umbenannt worden. Aber so genau habe ich das dann ehrlich gesagt mangels Interesse auch nicht weiter recherchiert.

Es erinnert mich vom Design her an Cola und auf der Rückseite prangt momentan groß das Logo von „The Voice of China“. Online las ich, dass das Zeug mit „klighty carbonated herbal tea drink“ beschrieben wird.

Farblich erinnert das Getränk an verdünnte Cola und da ich Kräutertees und -Bonbons mag und an dem Tag Lust auf Experimente hatte, war ich optimistisch. Dazu extrem gespannt, weil ich mich hier schon mal in den Kommentaren darüber unterhalten hatte. Ich mag Almdudler und auch ein quasi flüssiges Ricola-Bonbon hätte ich gerne getrunken.

Ich nahm erst einen kleinen und dann in der Hoffnung, dass ich mich noch dran gewöhnen würde, einen weiteren, größeren Schluck. Leider muss ich es wie folgt formulieren: Bah. Eeee-kel-haft. Da half auch nicht, dass das Getränk eisgekühlt war.

Der Kräutergeschmack wäre eigentlich lecker, leider wird der sehr penetrant von einer süßen Komponente überlagert, die mir die weitere Lust auf die Limo verdarb. Mein Mann und ich waren der Meinung, es wäre eine fragwürdige Honigsorte, laut den Inhaltsangaben ist es aber wahrscheinlich „honeysuckle“, was eine Pflanze ist. Hier fand ich Infos dazu. Ohne das wäre es sicherlich lecker. Aber so… Örghs.

Pascal probierte ebenfalls und bestand darauf, das Zeug mit einer „5+“ zu bewerten. Die fünf anstatt einer sechs sowie das Plus stehen seiner Meinung nach wohlwollend dafür, „dass es bestimmt Leute gibt, die das mögen“ und er denen gegenüber höflich sein möchte. Ich lasse das mal so stehen.

Auf dem Foto sieht man übrigens die hübschen Tisch-Sets als Limited Edition zu Chinese New Year, die es bei Ikea gab.

Fazit
Name: Jia Duo Bao (JDB)
Preis: muss ich nachsehen – war aber günstig
Menge: 310ml
Behälter: Dose
Quelle: Supermarkt
Note: 5+

Advertisements

3 Gedanken zu “Ausprobiert: „JDB – Jia Duo Bao“ bzw. „Wanglaoji“

  1. Hahaha. Auf die Rezension war ich schon sehr gespannt :-D

    Wie ich damals schon schrieb: das mögen viele nicht. Entweder man liebt es oder man hasst es.

    Ich trinke es eigentlich ganz gern, aber nur, wenn ich wirklich richtig Lust drauf habe (und das ist so maximal dreimal im Jahr ;-)). Aber schön, dass dein Sohn mir da so wohlwollend gegenüber ist mit seinem Plus, hehe.

    Auch wenn’s eher unspannend ist: Ich habe das auch mal für einen nie geschriebenen Blogpost recherchiert, also daher nur aus meiner Erinnerung: Es sind wohl zwei Firmen, eine stellt das Jia Duo Bao her, die andere das Wang Lao Ji (auf Kantonesisch dann „Wong Lo Kat“ ausgesprochen). Geschmacklich soll’s aber wohl ziemlich das selbe sein. Wang Lao Ji sehe und höre ich aber öfter …

    Gefällt mir

    • Hihi, der Kommentar stammt von meinem Mann, mein Sohn ist noch nicht so wortgewandt. ;) Ich fand dieses gönnerhafte „Plus“ einfach zu gut!

      Ah, ok. Ich war verwirrt, denn oft sind Dosen ja zweisprachig. Die hier hat nur Schriftzeichen drauf, aber es kann gut sein, dass die den Platz für das riesige „The Voice of China“-Logo brauchten. ;) Auf dem Preis-Schildchen vom Supermarkt stand auch was mit „W“.

      Gefällt mir

  2. Ich habe bis jetzt nur die Konkurrentenmarke Wanglaoji probiert. (Die beiden Marken fechten ja um die Wette :D ). Ich weiß nicht, ob der Geschmack da deutlich unterschiedlich ist. Wanglaoji mag ich jedoch nicht so sehr… da könnte ich in meinem Tee auch einfach eine Schüßel Zucker beigeben D:

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s